Einstelldatum: 05. October 2017

INGENIEUR HOCHVOLTSYSTEME - Automotive - top Mittelständler

Kennziffer: ID#: 20170266 HV PF | Arbeitsort: GR Stuttgart - Ost


Wir agieren für eine mittelständische, gesunde und hoch professionelle Firmen-Gruppe aus dem Bereich Automotive.

Mit mehreren Firmen und ca. 700 Mitarbeitern deckt man das gesamte Spektrum intern, wie auch projektorientiert ab.

 

Wir suchen aktuell für sofort oder in Frist einen

 

INGENIEUR HOCHVOLTSYSTEME - Automotive - top Mittelständler

 

Aufgaben:

- (Teil-) Projektleitung der Entwicklung / Absicherung der Anforderungen rund um HV-Systeme in Hybrid- und Elektrofahrzeugen

- Verfügbarkeit als Erstansprachepartner

-  Durchführung von Ein- und Ausbauuntersuchungen von HV-Komponenten direkt am Fahrzeug (z.B. Lademanagement KFZ  -> HV-Batterie)

- Erstellung und Aktualisierung von Lastenheftbeiträgen

- Technische Bewertungen und Prozessgestaltung rund um die Handhabung von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

 

Qualifikation:

- Abgeschl. Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik bzw. Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Qualifikation (zum Beispiel Techniker)

- Mindestens 3 Jahre HV-Erfahrungen auf Komponenten- oder Systemebene und sind idealerweise Hochvolt Elektrofachkraft

- ehr gute Kenntnisse im Bereich Fahrzeug-Vernetzung, Bussysteme und Leistungs-Elektronik.

- Erfahrung im Kundenkontakt, idealerweise auch Lieferantensteuerung oder Bauteilverantwortung.

- Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit

- Englisch C1-Level

 

Geboten wird:

- Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben im Umfeld international renommierter Automobilherstellern.

- Attraktives Vergütungspaket

- Ausgesprochen gute Entwicklungsmöglichkeiten.

- Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten, Teilnahme an Managementprogrammen und gezielte Förderung in Richtung Verantwortungsübernahme

 

Standort: GR Stuttgart

 

Gerne erläutern wir Details unter ID#: 20170266 HV PF

‹ zurück zur Übersicht
Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen nur in elektronischer Form, Bewerbungsmappen können von uns bedauerlicherweise nicht zurück gesandt werden.
Reisekosten können nur nach vorheriger Absprache erstattet werden. Gerne stellen wir aber eine entsprechende Bescheinigung zur Kostenerstattung aus.